Spieleralley Malsch

Eingetragen bei: Aktuelles, Jugendfeuerwehr | 0

Für die Jugendfeuerwehr stand neben dem Übungsdienst am Donnerstag ein weiterer Termin an, es ging nach Malsch. Die Jugendfeuerwehr Malsch hatte allen Grund zu feiern, darf sie doch in diesem Jahr auf 30 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit zurückblicken. Aus diesem Grund fand eine Spieleralley rund ums Feuerwehrhaus statt. Wir ließen es uns natürlich nicht nehmen, trotz der doch schlechten Wettervorhersage mit einer Gruppe an den Start zu gehen. Auf das Team warteten interessante Spiele, so musste zum Beispiel mit einer alten Säge ein Stück Holz abgesägt werden oder man durfte sich beim Leinenbeutelweitwurf messen. Besonderes Highlight war der Hoffexpress der TSG Hoffenheim, der auf dem Gelände der Feuerwehr auf die jungen Besucher wartete.