Die meisten Feuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland sind Freiwillige Feuerwehren, so wie wir auch. Per Gesetz sind die Gemeinden dazu verpflichtet, eine Feuerwehr nach örtlichen Bedürfnissen aufzustellen und auszurüsten. Erst bei einer Einwohnerzahl von 100.000 müssen die Städte Berufsfeuerwehren einrichten. Feuerwehren sind demnach auch keine Vereine, sondern Einrichtungen der Gemeinde.

Der Unterschied zwischen einer Freiwilligen Feuerwehr und einer Berufsfeuerwehr ist ganz einfach: Feuerwehrleute in Berufsfeuerwehren machen dies wie der Name schon sagt, beruflich, verdienen damit ihr Geld. Freiwillige Feuerwehren hingegen bestehen in aller Regel aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die einem ganz anderen Beruf nachgehen und Feuerwehr nur in ihrer Freizeit als Ehrenamt machen.

Berufsfeuerwehren und Freiwillige Feuerwehren haben dieselben Aufgaben zu erfüllen. In einem Gespräch wurde ich mal gefragt, ob die Berufsfeuerwehr dann kommt, wenn es “richtig brennt”. Dem ist natürlich nicht so. Die Städte stellen ihre Berufsfeuerwehren nach ihren Bedürfnissen auf und in den meisten Städten gibt es zusätzlich auch noch Freiwillige Feuerwehren, weil die Personalkosten ins Unermessliche steigen würden, würde man nur auf hauptamtliche Kräfte setzen.

Unabhängig von ihren Aufgaben erfüllen die Feuerwehren in den Dörfern und Gemeinden auch einen wichtigen sozialen Beitrag durch ihr Mitwirken am Gemeinde- und Vereinsleben. So gehören die Feuerwehrfeste zu den festen Terminen im Veranstaltungskalender und die Kinder- und Jugendfeuerwehren bieten eine sinnvolle Freizeitgestaltung mit vielen sozialen Inhalten.

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Bürgerinnen und Bürgern die Ehrenamt leben möchten und sich für die Gesellschaft aktiv einsetzen. Dabei spielt Alter und Geschlecht keine Rolle. Die Aufgaben der Feuerwehr sind vielfältig und für jede und jeden gibt es welche, die seinen Talenten und Interessen entsprechen und die er mit seiner Persönlichkeit bereichern kann. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, ganz unverbindlich und lernen Sie uns kennen oder besuchen Sie uns bei einem unserer Übungsdienste im Feuerwehrhaus. Die Termine können Sie dem Veranstaltungskalender auf dieser Webseite entnehmen.

Ihre Feuerwehr ist wichtig, werden Sie ein Teil davon!

Wir möchten an dieser Stelle auch auf einen Flyer des Innenministerium Baden-Württembergs hinweisen:

Feuerwehr-WIR_LEBEN_RETTEN

 

Mailkontakt mit den Kommandanten – hier klicken.

 

Der Rhein-Neckar-Kreis hat seinen Feuerwehren vor einiger Zeit einen Videoclip gewidmet, der wirklich gelungen ist (die verwendeten Einsatzbilder sind mitunter auch aus Dielheim):